Düsen für 3D Drucker

Beim 3D-Drucker ist die Düse für das Auftragen des geschmolzenen Filaments auf die Druckoberfläche zuständig. 3D-Druckerdüsen werden aus verschiedenen Materialien produziert und besitzen unterschiedliche Durchmesser.

1 von 5
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
0.4mm Düse für 1.75mm Filament
(14)
0.4mm Düse für 1.75mm Filament
sofort lieferbar
ab 0,47 €
MK8 Düse 0.4mm
(17)
MK8 Düse 0.4mm
sofort lieferbar
ab 0,65 €
Creality Cr-10S Pro Düse 0.4mm
(12)
Creality Cr-10S Pro Düse 0.4mm
sofort lieferbar
ab 1,21 €
-20%
0.2mm Düse für 1.75mm Filament
(4)
0.2mm Düse für 1.75mm Filament
sofort lieferbar
ab 0,45 €
0.4mm Düse für 3mm Filament
(3)
0.4mm Düse für 3mm Filament
sofort lieferbar
ab 0,39 €
0.8mm M6 J-Head Düse für 1.75mm Filament
(1)
0.8mm M6 J-Head Düse für 1.75mm Filament
sofort lieferbar
ab 0,39 €
MK8 Düse 0.2 mm / 1.75mm
(0)
MK8 Düse 0.2 mm / 1.75mm
sofort lieferbar
ab 0,59 €
MK10 Düse 0.4mm / 1.75mm
(1)
MK10 Düse 0.4mm / 1.75mm
sofort lieferbar
ab 0,89 €
-10%
0.5mm Düse für 1.75mm Filament
(0)
0.5mm Düse für 1.75mm Filament
sofort lieferbar
0,39 € ab 0,35 €
-11%
MK8 Düse 0.3mm
(1)
MK8 Düse 0.3mm
sofort lieferbar
ab 0,49 €
Creality Cr-10S Pro Düse 0.8mm
(2)
Creality Cr-10S Pro Düse 0.8mm
sofort lieferbar
ab 1,15 €
MK8 Düse 1.0mm / 1.75mm
(0)
MK8 Düse 1.0mm / 1.75mm
sofort lieferbar
ab 0,49 €
-30%
MK8 Düse 1.0mm für Creality CR-10/Ender-3/Ender-5 Serie
(1)
MK8 Düse 1.0mm für Creality CR-10/Ender-3/Ender-5 Serie
sofort lieferbar
1,15 € ab 0,80 €
0.5mm Düse für 3mm Filament
(1)
0.5mm Düse für 3mm Filament
sofort lieferbar
ab 0,39 €
MK8 Düse 0.5mm
(0)
MK8 Düse 0.5mm
sofort lieferbar
ab 0,56 €
-20%
0.3mm Düse für 1.75mm Filament
(0)
0.3mm Düse für 1.75mm Filament
sofort lieferbar
0,45 € ab 0,36 €
-10%
Düse 0.4mm für Creality CR-6 SE
(0)
Düse 0.4mm für Creality CR-6 SE
sofort lieferbar
1,15 € ab 1,04 €
MK8 Düse 0.4 mm / 1.75mm
(4)
MK8 Düse 0.4 mm / 1.75mm
sofort lieferbar
ab 0,49 €
1 von 5

Material der 3D-Drucker Düse

Messing

Düsen aus Messing sind sehr beliebt. Die hohe Wärmeleitfähigkeit sowie die geringen Materialkosten in der Herstellung machen diese 3D-Druckerdüsen machen dieses Material so beliebt. Düsen aus Messing nutzen sich jedoch schnell ab und eignen sich nicht für abrasive Filamente, da Messing im Gegensatz zu anderen Materialien weniger hart ist.

Edelstahl

3D-Druckerdüsen aus Edelstahl sind deutlich härter und zeichnen sich durch einen geringeren Verschleiß aus. Die höhere Härte geht jedoch auf Kosten der Wärmeleitfähigkeit. Beim Einsatz von 3D-Druckerdüsen aus Edelstahl sollte deshalb die Temperatur der Düse um 5-10 °C erhöht werden.

A2 Stahl

Eine Variante der Edelstahl-Düse ist die 3D-Druckerdüse aus A2 Stahl. Dieses Material zeichnet sich durch eine sehr hohe Härte aus, perfekt für abrasive Filamente wie Holz oder Metall. Düsen aus A2 Stahl sind jedoch nicht gegen Korrosion geschützt.

Beschichtete 3D-Drucker Düsen

Im oberen Preissegment findet man beschichtete Düsen. Eine erhöhte Verschleißfestigkeit, extreme Robustheit sowie eine Antihaftbeschichtung sorgen für eine gleichmäßige Extrusion über einen langen Zeitraum.

Durchmesser von Düsen für 3D-Drucker

Düsen gibt es in unzähligen Durchmessern. Da fällt es schwer, sich für eine Düse zu entscheiden, vor allem als Einsteiger im 3D-Druck.

Der "Standard" ist ein Durchmesser von 0.4 mm. Mit diesem Durchmesser lassen sich die meisten Modelle in guter Qualität drucken. Je geringer der Durchmesser wird, desto detailreicher lässt sich Filament drucken. Der geringere Durchmesser bedeutet jedoch auch, dass sich die Druckzeit deutlich erhöht. Zudem verstopfen Düsen mit geringerem Durchmesser deutlich schneller.

Ein größerer Düsendurchmesser eignet sich für schnelles Prototyping oder Testdrucke bei denen es nicht auf ein perfektes Druckergebnis oder Detail ankommt oder wenn es schnell gehen muss. Viele Spezial-Filamente wie Holz- oder Metallfilament lassen sich nicht mit kleinen Durchmessern drucken, da sonst die Düse durch die beigemischten Materialien verstopft werden würde.

FAQ 3D-Drucker Düsen

Wie lange hält eine Düse?

Natürlich hängt die Lebensdauer einer 3D-Druckerdüse stark von der Qualität und dem verwendeten Filament ab, jedoch sind 100-1.000 3D-Druckstunden üblich. Wer hochwertige Filamente mit einer Qualitätsdüse druckt kann sogar bis zu 3.000 Stunden mit einer einzigen Düse schaffen.

Wie wird eine Düse an einem 3D-Drucker getauscht?

3D-Druckerdüsen besitzen ein Gewinde. Die alte Düse muss also nur mit Werkzeug aus dem Extruder und die neue Düse eingedreht werden. Die Düse sollte festsitzen, jedoch sollte nicht mit zu viel Kraft gearbeitet werden, da das Gewinde sonst brechen kann. Dadurch wäre der Extruder nicht mehr zu benutzen.

Wieso verstopft meine Düse so schnell?

Wem die Düse häufig verstopft, sollte die Temperatur im Hotend prüfen. Ist diese zu niedrig, kann das Filament nicht sauber durch die Düse extrudiert werden. Ist die Temperatur zu hoch, verhärtet das Filament in der Düse und brennt sich fest. Ein weiterer Grund könnte sein, dass das Filament qualitativ nicht den Ansprüchen genügt oder gar gänzlich ungeeignet für den benutzen Durchmesser der Düse ist.

Was tun wenn eine Düse verstopft ist?

Ist die Düse des 3D-Druckers verstopft, empfehlen sich 2 Methoden, mit denen versucht werden kann, die Düse wieder freizubekommen.

1. Reinigungsfilament. Dieses spezielle Filament schäumt bei Benutzung in der Düse auf und kann so Schmutz und Kunststoffreste entfernen.

2. Düsenbohrer. Hat das Reinigungsfilament nicht geholfen, muss der Bohrer her. Die Düse muss zuvor auf etwa 200 °C vorgeheizt werden. Danach kann der Düsenbohrer von unten vorsichtig in die Düse eingeführt werden. Der Düsenbohrer wird langsam im Uhrzeigersinn gedreht und bohrt so die Düse wieder frei. Danach sollte jedoch unbedingt nochmals mit Reinigungsfilament gearbeitet werden, um jeden Rest aus der Düse zu bekommen.

 

Weitere Informationen zu unserem Düsensortiment finden Sie in unserem Düsen Guide.

Zuletzt angesehen