3D-Drucker Mechanik

3D-Drucker Mechanik – Was versteht man darunter

Als 3D-Drucker Mechanik bezeichnet man alle mechanisch arbeitenden Teile eines 3D-Druckers. Hierzu zählen Düsen, Extruder, Hotends, Kugellager, Linearführung und -wellen aber auch kleine Teile wie Extruder-Zahnräder, Gewindespindeln, Riemenscheiben oder auch Zahnriemen.

1 von 17
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
M5 Hammermutter T-Schlitz Nut 6
(4)
M5 Hammermutter T-Schlitz Nut 6
sofort lieferbar
ab 0,16 €
-12%
M3 Hammermutter T-Schlitz
(3)
M3 Hammermutter T-Schlitz Nut 6
sofort lieferbar
0,25 € ab 0,22 €
-10%
V-Slot Führungsrolle mit Kugellager
(12)
V-Slot Führungsrolle mit Kugellager
sofort lieferbar
1,45 € ab 1,31 €
Eckwinkel für 2020 Aluminiumprofile
(2)
Eckwinkel für 2020 Aluminiumprofile
sofort lieferbar
ab 0,45 €
0.4mm Düse für 1.75mm Filament
(13)
0.4mm Düse für 1.75mm Filament
sofort lieferbar
ab 0,39 €
-10%
Linearwelle 8 mm x 500 mm
(29)
Linearwelle 8 mm x 500 mm
sofort lieferbar
3,65 € ab 3,29 €
Rostfreie Stahlkugel mit M4 Gewinde
(6)
Rostfreie Stahlkugel mit M4 Gewinde
sofort lieferbar
ab 0,29 €
GT2 Zahnriemen Crimp Klammer
(4)
GT2 Zahnriemen Crimp Klammer
sofort lieferbar
ab 0,29 €
GT2 Zahnriemen offen 10mm
(3)
1 Meter GT2 Zahnriemen offen 10mm
sofort lieferbar
ab 2,55 €
LM8LUU Linearlager
(2)
LM8LUU Linearlager
sofort lieferbar
ab 1,95 €
GT2 Zahnriemen Flachriemenscheibe 5mm
(9)
GT2 Zahnriemen Flachriemenscheibe 5mm
sofort lieferbar
ab 2,28 €
-21%
M3x45mm Innensechskantschraube
(3)
M3x45mm Innensechskantschraube
sofort lieferbar
0,29 € ab 0,23 €
MK8 Düse 0.4mm
(17)
MK8 Düse 0.4mm
sofort lieferbar
ab 0,65 €
GT2 Riemenscheibe Z16 5mm Bohrung 6mm Riemen
(5)
GT2 Riemenscheibe Z16 5mm Bohrung 6mm Riemen
sofort lieferbar
ab 0,95 €
1 von 17

Aber wofür sind diese mechanischen Bauteile bei einem 3D-Drucker genau zuständig?

Extruder

Als Extruder bezeichnet man das gesamte Bauteil eines 3D-Druckers bei dem das Filament eingezogen wird, geschmolzen wird und durch die Düse auf die Druckoberfläche gepresst wird.

Hotend

Das Hotend ist, wie der Name bereits sagt der „heiße“ Teil des Extruders. Hier wird das feste Filament geschmolzen und an die Düse(Nozzle) weitergereicht.

Düsen

Die Düse oder auch „Nozzle“ genannt sitzt am untersten Ende des Extruders. Das geschmolzene Filament wird durch die Düse gepresst und auf die Druckoberfläche „gedruckt“. 3D-Drucker-Düsen gibt es in unterschiedlichen Bohrungen. Die gängigsten Bohrungen liegen im Bereicht 0.2mm und 1.2mm. Die Größe der Bohrung hat einen großen Einfluss auf die Druckgeschwindigkeit aber auch die detailliert ein Modell gedruckt werden kann. Die Größe der Düse sollte also auf den Anwendungsfall angepasst werden um zu lange Druckzeiten zu vermeiden oder unsaubere Drucke zu vermeiden. Bei kleinen Durchmessern kann es ebenso häufiger zu Verstopfungen der Düse kommen wenn die Temperatur am Hotend zu niedrig eingestellt wurde oder zu schnell gedruckt wurde und das Filament nicht genug Zeit hatte zu schmelzen.

Linearführung/Linearwellen & Gewindespindel

Bei 3D-Druckern ohne vertikale Achse des Extruder sorgen diese Teile für das Anheben oder Absenken des Heizbettes während des Druckvorganges.

Kugellager & Zahnriemen

Bei 3D-Druckern, die über eine vertikale Achse ihres Extruders verfügen, wird mittels Zahnriemen und Kugellagern der Extruder in der Höhe verschoben.

Die Kugellager und der Zahnriemen sorgen ebenso für die Verschiebung des Extruders auf der X- und Y-Achse.

Zuletzt angesehen