Extruder für 3D-Drucker

Was ist ein Extruder?

Der Extruder ist die Druckeinheit eines 3D-Druckers. Hier wird das Filament geschmolzen und auf die Druckoberfläche gepresst.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Dual Gear Extruder für 1.75mm Filament
(0)
Dual Gear Extruder BMG Klon für 1.75mm Filament
sofort lieferbar
ab 19,45 €
LDO Orbiter Extruder V2.0
(0)
LDO Orbiter Extruder V2.0
sofort lieferbar
74,95 €
Mk8 Bowden Extruder (links)
(1)
Mk8 Bowden Extruder (links)
sofort lieferbar
ab 6,09 €
Artillery Sidewinder X1 Direkt Extruder
(1)
Artillery Sidewinder X1 Direkt Extruder
sofort lieferbar
79,49 €
BIQU H2 Direct Drive Extruder 24V 40W
(1)
BIQU H2 Direct Drive Extruder 24V 40W
sofort lieferbar
ab 67,05 €
Creality Ender-3 Direkt Extruder Kit
(0)
Creality Ender-3 Direkt Extruder Kit
sofort lieferbar
59,95 €
MK8 Extruder Bausatz für 1.75 mm Filament
(3)
MK8 Extruder Bausatz für 1.75 mm Filament
sofort lieferbar
ab 6,39 €
Vollmetall Bowden Extruder Bausatz
(1)
Vollmetall Bowden Extruder Bausatz
sofort lieferbar
ab 32,15 €
Dual Gear Extruder
(0)
Dual Gear Extruder (ohne Schrittmotor)
sofort lieferbar
ab 45,65 €
Direkt Extruder Upgrade Kit für Ender-3 24V
(0)
Direkt Extruder Upgrade Kit für Ender-3 24V
sofort lieferbar
ab 53,88 €
CR-10S Pro Dual Gear Bowden Extruder
(1)
CR-10S Pro Dual Gear Bowden Extruder
nicht verfügbar
ab 22,55 €

Aufbau Extruder

Umgangssprachlich wird das Hotend als Extruder bezeichnet. Das Hotend ist aber lediglich einer der beiden Haupteil des Extruders. Ein weiterer Teil des Extruders ist das so genannte Coldend.

Hotend

Das Hotend bestehend aus dem Heizblock, der Heizpatrone und der Düse. Im Hotend wird das Filament geschmolzen und durch die Düse extrudiert. Weitere Infos zum Hotend findest du in unserem Text über Hotends hier

Coldend

Das Coldend dient als Hitzebarriere zum Hotend. Durch die Kühlrippen wird die, vom Hotend abgestrahlte, Wärme abgeleitet um das vorzeitige verflüssigen des Filaments zu verhindern.

Welche Arten von Extruder gibt es (Bowden vs Direct)

Es gibt zwei Arten von Extrudern, die Direct-Variante und den Bowden-Extruder. Doch worin unterscheiden sich diese und wo liegen die Vor- und Nachteile beider Varianten?

Direct-Extruder

Bei Direct-Extrudern sitzt der Filament-Einzug direkt am Druckkopf. Der Vorteil bei dieser Variante ist der sehr kurze weg vom Einzug bis zur Düse. Dadurch ist der Reaktionsweg beim Extrudieren sowie die Retraction (Rückzug des Filaments) sehr kurz.

Die Retraction ist beim 3D-Druck wichtig, um ein Nachlaufen des Filaments zu verhindern. Dieses Nachlaufen kennt man beispielsweise auch aus dem Gebrauch von Heißklebepistolen. Auch dort läuft der erhitzte Kleber so lange nach, bis man die Patrone ein Stück zurückzieht. Dadurch dass der Einzug direkt am Extruder sitzt wird jedoch auch das Gewicht erhöht.

Vorteile:

- Präzisere Extrusion

- Sehr große Filamentauswahl – ideal für flexible Filamente.

- Schnellerer Einzug (Retraction)

Nachteile:

- Eingeschränkte Geschwindigkeit durch erhöhtes Gewicht.

- Aufwendigere Wartung durch kompaktere Bauweise.

Bowden-Extruder

Beim Bowden-Extruder wird das Filament am Rahmen des 3D-Druckers durch einen PTFE-Schlauch in den Extruder eingeführt.Durch den verlängerten Weg bis zum Extruder erfolgt der Einzug bei Bowden-Extrudern etwas langsamer und zeitverzögert.Gleiches gilt für die Retraction, weshalb die korrekte Einstellung der Retraction essenziell sind. Wurden beim Bowden-Extruder die Einstellungen für die Retraktion nicht richtig vorgenommen, kann es beim Druck zu unschönem Nachlaufen aus der Düse kommen.

Vorteile:

- Saubere Bewegungen durch das geringere Gewicht des Extruders.

- Leichter zu warten

- Größeres Bauvolumen durch den kleineren Extruder

Nachteile:

- Viele Filamente lassen sich durch den PTFE-Schlauch nicht verarbeiten.

- Geringere Präzision

- Größere Reaktionszeit bei der Extrusion und Retraktion

Gängige Probleme bei Extrudern

Meist hängen Probleme mit Extrudern oft mit dem Hotend zusammen und machen sich durch ein Klackern, Knirschen oder Schleifen am Extruder bemerkbar.

Zunächst sollten die Hotend-Temperaturen und das Coldend auf ausreichende Kühlung überprüft werden. Ein verstopftes Hotend verursacht ebenfalls Filamentstau und der Extruder dreht durch oder blockiert.

 

FAQ Extrudern

Was ist ein Extruder 3D Drucker?

Der Extruder ist der druckende Teil eines Druckers. Hier wird das Filament geschmolzen und extrudiert.

Was ist ein Bowden-Extruder?

Bowden ist eine Extrudervariante bei der das Filament durch einen langen PTFE-Schlauch geschoben und in den Extruder eingeführt wird.

Was bringt ein Direktextruder?

Ein Direktextruder hat den Vorteil, dass alle Komponenten direkt am Extruder sitzen und dadurch eine gleichmäßige und sauberere Extrusion möglich ist. Durch den Entfall des PTFE-Schlauchs ist es auch möglich, nahezu alle Filamente zu verarbeiten.

Zuletzt angesehen