Versand in 24h ✔
Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands ab 59€ ✔
Abholung in Saarbrücken ✔     

220V Heizmatte mit SSR am 3D-Drucker anschließen

Achtung

Der in diesem Beitrag beschriebene Anschluss erfolgt nur durch Elektronikfachpersonal. Sie müssen die gesetzlichen Bestimmungen (VDE-Richtlinien) beachten und leisten.

Wir übernehmen keine Haftung oder Gewährleistung für Schäden an Gegenständen und Personen, die durch unsachgemäßen Anschluss entstanden sind.

Wie schließe ich ein 220V Heizbett an einen 12/24V 3D-Drucker an?

Für den Anschluss von 220V Silikonheizmatten wird ein Solid State Relay benötigt. Das SSR kann man sich ungefähr vorstellen, wie ein AN/AUS-Schalter, der durch das 3D-Drucker Mainboard gesteuert wird.

Das Solid State Relaissollte vom Typ DA sein, diese Sorte SSR steuert mit einem DC-Input einen AC-Output - genau was wir in diesem Fall brauchen. Außerdem sollte das SSR ausreichend dimensioniert sein, zum Beispiel DELIXI SSR CDG1-1DA / 480VAC 40A

Zum Anschluss zwischen Mainboard und SSR wird ein weiteres Anschlusskabel benötigt, auf dieser Seite muss die DC-Polarität beachtet werden.

Die Kabel an der Heizmatte besitzen keine Polarität. Typischer Weise sind die weißen Silikon-Glaserfaser Kabel die Stromanschlüsse und die roten Kabel für den Thermistor vorgesehen.

Anschlussplan

 SSR-220V-Heizbett-AnschlussplanlP1ELuEPhSW0E

Montage

Zur Montage kann das Heizbett mit der Klebefläche auf die Unterseite einer Andruckplatte geklebt werden. Die bessere Alternative ist es, die Heizmatte mit Dämmwolle oder Kork zwischen Aluminium- und Glasplatte zu kleben.

In diesem Video wird Montage und Anschluss sehr gut beschrieben: 

Wichtige Hinweise:

  • 220V Silikonheizmatten können mit einer Spannung von 220-240V betrieben werden. 110V/120V Heizmatten niemals an 220V anschließen!
  • Die Stromkabel der Heizmatte besitzen keine Polarität.
  • Beim Anschluss ans Mainboard muss die DC Polarität beachtet werden.
  • Anschluss funktioniert nicht mit Solid State Relais vom Typ DD (DC-DC) oder AA (AC-AC) 
  • Thermistorkabel der Heizmatte können ganz normal an das 3D-Drucker Mainboard angeschlossen werden. Der verbaute Sensor ist ein NTC3950 100k 1%. Die Passende Einstellung in der Marlin Firmware ist #13
  • Die Aluplatte, oder der Rahmen zur Montage dient, muss geerdet werden. Dies ist bei 230V Heizmatten sehr wichtig!
  • Erneuter Hinweis: Installationen mit 230V MÜSSEN von einem Elektriker durchgeführt werden. Fehler beim Verkabeln können Leben kosten!
Schlagworte: 3D-Drucker

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Verfügbar
1 Meter Heizbett Kabel 1 Meter Heizbett Kabel
Inhalt 1 Laufende(r) Meter
ab 0,25 € 0,50 €