Heizbetten

Heizbetten

Ein warmes Druckbett sorgt für besseren Halt beim 3D Druck

1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
BUNDLE
BUNDLE
MK3 Heizbett 214x214 mm 12V / 24V (schwarz)
(11)
MK3 Heizbett 214x214 mm 12V / 24V (schwarz)
sofort lieferbar
ab 11,45 €
-10%
Silikon Heizmatte 12V 200W
(5)
Silikon Heizmatte / Heizbett 12V 200W 200 x 200mm
sofort lieferbar
20,65 € ab 18,59 €
Artillery Sidewinder X1 Heizmatte 220V 500W
(5)
Artillery Sidewinder X1 Heizmatte 220V 500W
sofort lieferbar
ab 48,49 €
-10%
BUNDLE
Silikon Heizmatte / Heizbett 220V 200W 200 x 200mm
(1)
Silikon Heizmatte / Heizbett 220V 200W 200 x 200mm
sofort lieferbar
24,15 € ab 21,74 €
BUNDLE
MK2A PCB Heizbett 300x200 mm (schwarz)
(0)
MK2A PCB Heizbett 300x200 mm (schwarz)
sofort lieferbar
15,65 €
MK2A Heizbett 300x200 mm (rot)
(0)
MK2A Heizbett 300x200 mm (rot)
sofort lieferbar
ab 13,09 €
MK2A Heizbett 300x200 mm mit Anschlusskabel
(0)
MK2A Heizbett 300x200 mm mit Anschlusskabel
sofort lieferbar
ab 21,45 €
1 von 2

Was ist ein Heizbett?

Das Heizbett bei einem 3D-Drucker, im englischen auch als "Heatbed" bezeichnet, ist eine beheizbare Matte oder Platte, die die Druckoberfläche erwärmt.

 

Wozu benötigt man ein Heizbett?

Ein Heizbett ist nötig, damit das frisch gedruckten Filament nicht zu schnell kalt wird und sich das gedruckte Objekt von der Druckoberfläche löst. Bei manchen Filamentarten, wie beispielsweise ABS-Filament, ist eine Heizmatte zwingend erforderlich. Je nach Filamentart muss die Temparatur des Heizbettes entsprechend der Angaben des Herstellers angepasst werden. Die gängigsten Einstellungen sind dabei:

 

 PLAHolz/MetallfilamentABSPETGTPU
Drucktemperatur 160-220 °C 175-250 °C 210-250 °C 210-250 °C 190-250 °C
           
Druckbett unbeheizt          
Klebestift - (✔)
Bluetape/Malerkrepp - (✔)
Kaptontape - - - - -
PEI - -
Filaprint - - - - -
           
Druckbett beheizt          
Temperatur Heizbett 50-60 °C 45-60 °C 80-110 °C 75-90 °C 45-60 °C
Klebestift - - - - -
Bluetape/Malerkrepp -
Kaptontape - - - -
PEI -
Filaprint

Kann ich Heizmatten individuell an meinen Drucker anpassen?

Da sich im inneren der Heizmatten Spulen befinden, die unter Strom stehen, sollte unter keinen Umständen selbst versucht werden passende Bohrungen vorzunehmen, sondern immer eine Heizmatte mit passenden, bereits vorhandenen Löchern oder Bohrungen gewählt werden.

Was ist Warping?

WarpingWarping entsteht aufgrund von ungleichmäßig verteilten Eigenspannungen im Filament als Folge unterschiedlicher Abkühlgeschwindigkeiten und -temperaturen der einzelnen Schichten (Layer). Dieses Phänomen wird durch die Schrumpfung des Kunststoffs während des Abkühlvorgangs verursacht. Je größer die Temperaturdifferenz der einzelnen Schichten, desto größer die Schrumpfung und der damit verbundene Warp-Effekt. PLA schrumpft nur minimal, wodurch das Warping in einem geringen Maß auftritt, während es bei ABS deutlich stärker ausgeprägt ist.

Zuletzt angesehen