Versand in 24h ✔
Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands ab 59€ ✔
Abholung in Saarbrücken ✔     

Flammensensor mit Arduino auslesen

Benötigte Komponenten

  • Arduino UNO R3 kompatibles Board
  • Flammensensor
  • Buzzer
  • 10k Widerstand
  • 7 Jumperkabel
  • Breadboard

Übersicht

Dieser Flammensensor ist eigentlich eine Infrarot-Fotodiode in einem dunklen Gehäuse, die besonders empfindlich gegenüber dem Licht ist, welches von Feuer erzeugt wird.

Funktionsweise

Dieser Sensor reagiert besonders empfindlich auf das Infrarot-Lichtspektrum, welches von Feuer erzeugt wird. Der Flammensensor erkennt Licht mit einer Wellenlänge von 760 nm bis 1100 nm, welches genau dem Spektrum von einer offenen Flamme entspricht.

Anschlussplan

Das kürzere Beinchen der Fotodiode ist für den Minuspol, das längere Beinchen für den Pluspol. In diesem Szenario schließen wir den Minuspol (kurzes Beinchen) an 5V, den Pluspol mit einem Widerstand auf GND und dazwischen unser Jumperkabel auf den analogen Eingang A0.

Flammensensor_Steckplatine

Code

int Sensor=0; //Anschluss vom Flammensensor
int Buzzer=9; // Pluspol vom Buzzer
int val=0; // Variable fuer den Messwert
void setup()
{
pinMode(Buzzer,OUTPUT);
pinMode(Sensor,INPUT);
Serial.begin(9600);
}
void loop()
{
val=analogRead(Sensor);
Serial.println(val);
if(val>=600) // Wenn der Messwert größer als 600 ist, soll der Buzzer angehen.
{
digitalWrite(Buzzer,HIGH);
}else
{
digitalWrite(Buzzer,LOW);
}
delay(500);
}

 

Experiment

Versuchen Sie mit einem Feuerzeug den Sensor auszulösen. Sie können den aktuellen Messwert im seriellen Monitor in der Arduino IDE auslesen.

Wenn der Sensor eine Flamme erkennt, steigt die Spannung an unserem analogen Eingang. Ohne Feuer in der Nähe, erhalten wir eine Spannung von ca. 0,3V. Wenn der Sensor eine Flamme erkennt, steigt die Spannung auf ca. 1V, je näher sich das Feuer befindet, desto höher die anliegende Spannung an unserem analogen Eingang.

Ab dem Schwellenwert von 600 soll der Buzzer angehen und uns alarmieren.

Schlagworte: Arduino, Starter Kit, Anleitung

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel