ABS-Filamente

ABS Filament für 3D Drucker eignet sich für verschiedenste Anwendungszwecke und ist ideal für Prototyping: es ist sehr langlebig, robust, kratzfest, hitzebeständig und besitzt eine leichte Elastizität. Darüber hinaus lässt es sich gut bearbeiten und abschmirgeln um Teile auch passgenau zu gestalten oder zur Bemalung zu glätten.

ABS Filament ist schwieriger zu verabeiten als PLA Filament, denn es verzieht sich beim Abkühlen (Warping Effekt). Um dem Warping entegegen zu wirken wird ein Heizbett zwingend benötigt, weiterhin ist ein beheizter bzw. geschlossener Bauraum von Vorteil.

Die perfekte Drucktemperatur ist stark vom 3D-Drucker abhängig, empfohlen wird eine Verarbeitungstemperatur von 220 °C bis 250 °C. Zum Drucken von ABS wird ein beheiztes Druckbett zwingend benötigt, für optimalen Halt der ersten Schicht wird eine Druckbetttemperatur von 100 °C bis 120 °C empfohlen.

Wenn Sie Schwierigkeiten mit der Haftung haben, bieten wir Ihnen Dauerdruckplatten, Druckfolien oder hitzebständiges Klebeband an.

ABS Filament für 3D Drucker eignet sich für verschiedenste Anwendungszwecke und ist  ideal für Prototyping:  es ist sehr langlebig, robust, kratzfest, hitzebeständig und... mehr erfahren »
Fenster schließen
ABS Filament - Für stabile Druckmodelle

ABS Filament für 3D Drucker eignet sich für verschiedenste Anwendungszwecke und ist ideal für Prototyping: es ist sehr langlebig, robust, kratzfest, hitzebeständig und besitzt eine leichte Elastizität. Darüber hinaus lässt es sich gut bearbeiten und abschmirgeln um Teile auch passgenau zu gestalten oder zur Bemalung zu glätten.

ABS Filament ist schwieriger zu verabeiten als PLA Filament, denn es verzieht sich beim Abkühlen (Warping Effekt). Um dem Warping entegegen zu wirken wird ein Heizbett zwingend benötigt, weiterhin ist ein beheizter bzw. geschlossener Bauraum von Vorteil.

Die perfekte Drucktemperatur ist stark vom 3D-Drucker abhängig, empfohlen wird eine Verarbeitungstemperatur von 220 °C bis 250 °C. Zum Drucken von ABS wird ein beheiztes Druckbett zwingend benötigt, für optimalen Halt der ersten Schicht wird eine Druckbetttemperatur von 100 °C bis 120 °C empfohlen.

Wenn Sie Schwierigkeiten mit der Haftung haben, bieten wir Ihnen Dauerdruckplatten, Druckfolien oder hitzebständiges Klebeband an.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen